Datenschutz


Hinweise zum Datenschutz



Grundsätze

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Falls Sie persönliche Daten übermitteln (z.B. bei Eintragungen in Kommentarformularen oder bei Kontaktaufnahme per E-Mail), werden diese Daten von uns vertraulich und den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung entsprechend behandelt. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden persönliche Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz von Daten vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte ist deshalb nicht immer möglich.


Nutzung von Daten durch Dritte

Die auf den Internetseiten von Bad Beat Berlin e.V. vorhandenen persönlichen Daten und die Kontaktdaten, die im Rahmen der Impressumspflicht hier veröffentlicht sind, dürfen nicht ohne explizite Zustimmung der Betreiber dieser Internetpräsenz von Dritten für eigene Zwecke verwendet werden.

Bad Beat Berlin e.V. behält sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Computern/Mobilgeräten von Nutzern abgelegt werden können, wenn die Konfiguration des Browsers die Speicherung zulässt.

Webseiten können Cookies zur Sicherung der Funktionalität lesen bzw. setzen, aber auch, um z.B. Nutzerverhalten oder -interessen zu erfassen und auszuwerten und daraufhin personalisierte Werbung anzuzeigen.

Die Webseiten von Bad Beat Berlin e.V. nutzen für bestimmte Zugriffe einen Session-ID-Cookie. Dieser dient dazu, den Login-Status von Besuchern zu ermitteln und sicherzustellen, dass die aufgerufenen Inhalte korrekt und technisch möglichst fehlerfrei zur Verfügung gestellt werden.
Der verwendete Session-ID-Cookie dient nicht dazu, personenbezogene Daten von Nutzern zu sammeln oder das Surf-Verhalten von Besuchern der Seiten zu überwachen.

Die Seiten von "Bad Beat Berlin" versuchen auch nicht, andere Cookies von Endgeräten der Besucher zu lesen oder sonstwie in die Privatsphäre der Nutzer einzudringen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Bei der generellen Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Tracking Tools und Social Media Plugins

Bad Beat Berlin e.V. nutzt auf seinen Webseiten keinerlei Tracking Tools (wie etwa Google Analytics, etracker, Piwik...).
Auch "Social Media Plugins", die nutzerbezogene Daten an Dritte übermitteln können, werden auf den Seiten von "Bad Beat Berlin" nicht verwendet.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert in sogenannten Server-Log-Files automatisch Informationen, die ein Browser beim Zugriff auf die Internetseiten von Bad Beat Berlin e.V. übermittelt. Diese können sein:

  • Browsertyp / Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Referrer URL,
  • Namen der Seiten oder Dateien, auf die zugegriffen wurde,
  • Datenvolumen von Downloads,
  • Datum und Uhrzeit von Serveranfragen.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen.
Die Betreiber der Website von Bad Beat Berlin e.V. werten solche Daten nur aus, um den möglichst unterbrechungs- und fehlerfreien Zugang zu den hier angebotenen Informationen sicherzustellen.
Keinesfalls werden die Daten verwendet, um private Informationen über Personen zu sammeln, die unser Internetangebot nutzen.
Wir behalten uns jedoch vor, Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website bekannt werden (z.B. durch persönlichkeitsverletzende Äußerungen in Kommentaren oder Forumsbeiträgen) oder bei Versuchen, die Website in irgendeiner Weise technisch anzugreifen.