Vereinsmeisterschaft


Vereinsmeisterschaft (NLHe)


Unsere Vereinsmeisterschaft wird in einer "No Limit Hold’em"-Turnierreihe von Januar bis Dezember eines Jahres ausgespielt mit ca. einem Termin im Monat.
An den Vorrundenturnieren können in diesem Jahr neben den Vereinsmitgliedern auch alle volljährigen Gäste teilnehmen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.



Vereinsmeisterschaft 2019


In diesem Jahr wird die NLHe-Vereinsmeisterschaft mit einer Vorrunde aus 11 Ein‑Tages-Turnieren und einem großen Finalturnier (mit bis zu 3 Spieltagen) ausgetragen.


Es wird eine Vorrunde gespielt, die aus 11 Ein-Tages-Turnieren besteht. (Die geplanten Termine sind bereits im Kalender vermerkt.) In jedem Vorrundenturnier erhalten die Bestplatzierten Punkte, die sich nach der Punktetabelle der VM errechnen.
Die Punkte jedes Teilnehmers aus allen Vorrundenturnieren werden addiert, und die sich daraus ergebenden Punktbesten qualifizieren sich für das Finale. (Nur wer in mindestens einem Turnier Punkte erzielt, kann sich qualifizieren.)
Um die in den Vorrundenturnieren erzielten Leistungen angemessen zu würdigen, werden außerdem die erreichten Punkte in zusätzliche Chips für das Finale umgerechnet.
Möglichst viele Vorrundenturniere zu bestreiten erhöht also auf jeden Fall die Chance, in das Finale einzuziehen und dort mit einem größeren Stack zu starten.


  Blindstufen und Punktevergabe