Ehrenmitglieder


Ehrenmitglieder


Die Ehrenmitglieder von "Bad Beat Berlin e.V." sind nicht nur "irgendwelche prominenten Pokerspieler", deren Bilder (meist auch von Stefan fotografiert) hier zu sehen sind.

Allen Spielerinnen und Spielern wurde von unserem Club-Präsidenten höchstpersönlich (meist am Rande großer internationaler Poker­veranstaltungen - wie etwa der WSOP in Las Vegas 2007) eine Ehrenurkunde überreicht, sie haben diese signiert, und sie wurden damit als Mitglieder auf Lebenszeit in unseren Pokerclub aufgenommen.


P.S.:

Howard Lederer, Chris "Jesus" Ferguson und Annie Duke haben der Pokerwelt seitdem auch erheblich und unstrittig geschadet. Auch uns macht das betroffen, und wir wollen das nicht verschweigen. Ob nun "Held" oder "Anti-Held" - sie gehören zur Pokerwelt dazu, und Bad Beat Berlin e.V. will nicht Richter noch Henker sein, und wem wir einmal unsere Ehrenmitgliedschaft angetragen haben, der/die mag sie behalten - auch Fehler zu machen gehört zum Pokerspiel und dem Leben mit dazu.

All jenen, denen erhebliches Leid zugefügt wurde, gilt unser Mitgefühl.



Andy Black
Andy Black
Annie Duke
Annie Duke
Barry Greenstein
Barry Greenstein
Dave Ulliott (RIP)
Dave Ulliott (RIP)
David Sklansky
David Sklansky
Greg Raymer
Greg Raymer
Chris "Jesus" Ferguson
Chris "Jesus" Ferguson
Marcel Luske
Marcel Luske
Mike Sexton
Mike Sexton
Phil Hellmuth Jr.
Phil Hellmuth Jr.
Scotty Nguyen
Scotty Nguyen
Sigi Stockinger
Sigi Stockinger
Doyle Brunson
Doyle Brunson
Todd Brunson
Todd Brunson
T.J. Cloutier
T.J. Cloutier
Isabell Mercier
Isabell Mercier
Howard Lederer
Howard Lederer
Daniel Negreanu
Daniel Negreanu
Phil Ivey
Phil Ivey
Allan Cunningham
Allan Cunningham
Andy Bloch
Andy Bloch